Häufigste Fragen zu Akustikstoff

1Kann ich Akustikstoff waschen?
Sie können unsere Akustikstoffe bedenkenlos in die Waschmaschine stecken und ein mildes Waschmittel verwenden. Die Temperatur sollte 60Grad nicht übersteigen. Unsere Empfehlung: Ein Schonprogramm mit 40Grad.
2Wie lässt sich Akustikstoff verarbeiten?
Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der gängigsten Methoden vor: 1. Kleben: Mit Sprühkleber: Dies ist eine einfache und schnelle Methode, Akustikstoff auf glatten Untergründen wie Holz, Metall oder Kunststoff zu befestigen. Mit Kontaktkleber: Kontaktkleber bietet eine besonders starke Haftung und eignet sich daher auch für raue Untergründe. Mit Klettband: Klettband ist eine praktische Lösung, wenn der Akustikstoff später wieder abgenommen werden soll. 2. Tackern: Mit einem Handtacker: Dies ist eine schnelle und einfache Methode, Akustikstoff auf Holz oder Spanplatten zu befestigen. Mit einer Drucklufttackerpistole: Eine Drucklufttackerpistole ist effizienter als ein Handtacker und eignet sich daher für größere Projekte. 3. Nageln: Mit Nägeln: Nägel eignen sich für die Befestigung von Akustikstoff auf Holzlatten. 4. Spannschienen: Mit Spannschienen: Spannschienen werden verwendet, um Akustikstoff auf Rahmen zu spannen.